Josh Topolsky  bei der Benutzung von Google Glass

Die Kollegen von The Verge scheinen einen besonders guten Draht zu Google zu haben. Sie haben nicht nur exklusiv über Android 4.2, das Nexus 4 und das Nexus 10 berichtet, als die Präsentation wegen eines Hurricanes buchstäblich ins Wasser gefallen ist.

Jetzt hat Joshua Topolsky, Chefredakteur von The Verge, auch die Möglichkeit gehabt, Google Glass mal live auszuprobieren und den Verantwortlichen ein paar Fragen rund um Googles Datenbrille zu stellen. Interessant sind die Antworten, die ihr unten im Video sehen könnt. Unter anderem wird ein junger Prototyp gezeigt und es wird verraten, dass Google Glass noch 2013 für jedermann auf den Markt kommen und ein Preisschild von unter 1500 Dollar tragen soll.

Sehr interessantes Video, schaut es euch an.

 

[The Verge via Mobile Geeks]

 

 

 

Über den Autor: Kaan Gürayer


Kaan Gürayer ist Gründer von Gadget-Time.de, leidenschaftlicher Nutzer von Android und immer auf der Suche nach den neusten News rund um das beste mobile Betriebssystem der Welt.

Auch auf Gadget-Time: