Auch wenn unser Business fast ausschließlich aus Gerüchten und Spekulation besteht, so ist es doch immer schön, wenn man mal eine glasklare Bestätigung bekommt. Die gibt es nun und zwar für das Samsung Galaxy Note 8.0, welches von Samsungs Mobile-Chef JK Shin gegenüber dem Portal iNews24 bestätigt wurde.

Seinen Aussagen zufolge, wird auf dem Mobile World Congress in Ende Februar in Barcelona ein Samsung Galaxy Note mit 8 Zoll vorgestellt werden. Die bisherigen technischen Spezifikationen des auch als GT-N5100 bekannten Geräts lesen sich auch ganz ansprechend. So soll das Note 8.0 mit einem 8 Zoll Display, welch Wunder bei dem Namen, daherkommen und eine Auflösung von 1280 x 800 Pixeln bieten. Im Inneren des Tablets soll ein 1,6 Ghz. schneller Quad-Core Prozessor werkeln, der von 2 GB RAM begleitet  wird. Der erweiterbare Speicher bemisst sich auf 16 bzw. 32 Gigabyte, je nach Modell. Eine 5 bzw. 1,3 Megapixel Kamera ist ebenso an Board wie Android 4.2 alias Jelly Bean.

Einzig ein Bild fehlt noch (oben ist das Note 10.1 zu sehen). Aber auch das wird im Vorfeld des MWC mit Sicherheit noch “leaken”…..

[iNews24 via Mobile Geeks]

Über den Autor: Kaan Gürayer


Kaan Gürayer ist Gründer von Gadget-Time.de, leidenschaftlicher Nutzer von Android und immer auf der Suche nach den neusten News rund um das beste mobile Betriebssystem der Welt.

Auch auf Gadget-Time: