Sony Xperia Yuga

Das Sony Xperia Yuga zeigt sich erstmals auf Fotos und auch die technischen Daten scheinen sich zu bestätigen.  

 

Der russische Blogger Eldar Murtazin, allgemein als gut informierte Plaudertasche verschrien, beschert uns am heutigen Montag neue Infos zum Sony Yuga. Wir kennen das Yuga ja schon von einem Benchmark-Test aus dem Oktober und die dort kolportierten technischen Spezifikationen scheinen sich zu bestätigen.

So soll, laut Murtazin, das auch unter C660X bekannte Gerät tatsächlich von einem 1,5 Ghz, schnellen Snapdragon S4 Pro Quad-Core Prozessor angetrieben werden und auch das 5 Zoll Display mit Full HD Auflösung, ist wohl beschlossene Sache. Bei der Kamera, von jeher immer ein Trumpf von Sony, wollen sich die Japaner auch nicht von anderen Herstellern die Butter vom Brot nehmen lassen. Diese soll mit gigantischen 16 Megapixeln auflösen und, was mich persönlich erfreut, mit einem dedizierten Kamera-Button daherkommen.

Interessanter als all die Worte sind sicherlich die Fotos, die uns Murtazin ebenfalls mitgebracht hat. Zumindest ich finde das Design sehr gelungen, wobei ich aber sagen muss, dass Sony rein vom Design her niemals Probleme hatte, attraktive Geräte herzustellen.

Ja, nicht schlecht das alles. Jetzt muss Sony das Gerät nur mal schnell genug auf den Markt bringen und sie haben endlich mal ein Flaggschiff auf der Hand, was sich technisch mit der Konkurrenz messen kann. Wer hätte das gedacht? Ich ja nicht!  

[Mobile-Review via Mobile Geeks]

 

Über den Autor: Kaan Gürayer


Kaan Gürayer ist Gründer von Gadget-Time.de, leidenschaftlicher Nutzer von Android und immer auf der Suche nach den neusten News rund um das beste mobile Betriebssystem der Welt.

Auch auf Gadget-Time: