Könnten wir bald Nokia Tablets sehen, die mit Windows 8 laufen?

Die DigiTimes berichtet über angebliche Pläne Nokias, wonach der finnische Handyhersteller ein Tablet auf der Basis von Windows 8 plant, welches gegen Ende des Jahres auf den Markt kommen soll. Das 10 Zoll große Gerät soll “frühstens” im vierten Quartal 2012 auf den Markt kommen und wahrscheinlich vom neuen Dual Core Prozessor Snapdragon S4 von Qualcomm betrieben werden, der sein Debüt im HTC One X gefeiert hat.

Als Hardwarehersteller kommt laut der taiwanesischen Zeitung angeblich Compal Electronics zum Einsatz und die anfängliche Stückzahl der Nokia-Tablets soll bei 200.000 liegen. In Anbetracht der sehr engen Partnerschaft zwischen Microsoft und Nokia, könnte an den Gerüchten durchaus etwas dran sein.

Quelle: DigiTimes 

Über den Autor: Kaan Gürayer


Kaan Gürayer ist Gründer von Gadget-Time.de, leidenschaftlicher Nutzer von Android und immer auf der Suche nach den neusten News rund um das beste mobile Betriebssystem der Welt.

Auch auf Gadget-Time: